Go to footer
Uhrzeit: Kolumbien     •    Deutschland
Aktuelle Nachrichten zu Kolumbien   •    Kurs: EUR-COP
Live: Deutschlandfunk  •  Radio Caracol  •  La W  •  RCN



Reisevorbereitung 2018


Impfschutz, Reiseführer, Zoll... - Vacunas, guías turisticas, aduana DIAN

Re: Reisevorbereitung 2018

Beitragvon Chiqui » So 5. Mär 2017, 11:02

Ich kenne nur das "Haupt"-Terminal (in der Nähe der Eldorado) und das Terminal del Sur. Ich vermute, dass der Bus nach San Agostín bei letzterem gehalten hat, denn von dort werden die Ziele südlich von Bogotá bedient. Dass der Bus sich fast eine Stunde in Bogotá aufhält, bevor er die Stadt verlässt ist auch normal, das passiert auch, wenn Du vom zentralen Termal aus nach norden fährst, jedenfalls in den Picos (die in Bogotá ja bekanntlich fast den ganzen Tag dauern).

Mit Hotels in Terminal-Nähe kann ich leider nicht dienen, die Hotels, die ich kenne sind etwas weiter vom Terminal entfernt.

Meine Lösung wäre: in Bogotá möglichst abends nach 20:00 Uhr ankommen, umsteigen, nach Tunja weiterfahren und ggf. dort übernachten. Jedes Herumgefahre in Bogotá mit Taxis, um zum Hotel zu kommen und wieder zum Terminal, würde ich vermeiden. Ist aber Geschmacksachen, ich kann auch gut im Bus schlafen, was nicht jeder gut kann.
Chiqui
Admin
 
Beiträge: 860
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:18



 


Re: Reisevorbereitung 2018

Beitragvon Saphira18 » So 5. Mär 2017, 15:20

Danke @Chiqui für die prompte Antwort.

Wie du schon sagst Nachtfahrten sind nicht jedermanns Sache. Ich kann in der Regel dabei ganz gut schlafen, aber mein Mann leider nicht oder nur sehr schlecht sogar in den tollen Bussen von "cruz del sur", und so machen wir das nur im Notfall.

Kennst du Playa de Belén im Norden von Santander? Ist ein Vorschlag aus dem Reiseführer.

Vorschläge von Reisezielen, die nicht so touristisch sind und vielleicht bisher in keinem Reiseführer erwähnt wurden, sind auch noch willkommen.

Danke und Grüße aus Berlin
Benutzeravatar
Saphira18
 
Beiträge: 220
Registriert: So 16. Jan 2011, 13:02



 


Re: Reisevorbereitung 2018

Beitragvon Chiqui » So 5. Mär 2017, 19:38

Playa de Belén kenne ich leider nicht. :nixweiss:
Chiqui
Admin
 
Beiträge: 860
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:18



 

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast