Go to footer
Uhrzeit: Kolumbien     •    Deutschland
Aktuelle Nachrichten zu Kolumbien   •    Kurs: EUR-COP
Live: Deutschlandfunk  •  Radio Caracol  •  La W  •  RCN



Kolumbianische Visa de Residente indefinida werden ungültig


Voraussetzungen und Möglichkeiten verschiedener Visa - Requisitos para visas

Kolumbianische Visa de Residente indefinida werden ungültig

Beitragvon Chiqui » Di 18. Mär 2014, 13:22

Kolumbien hat sich eine schöne neue Geldquelle erschlossen: Ausländer, die bisher ein dauerhaft gültiges Visum hatten (visa de residente indefinida) werden jetzt alle 5 Jahre zur Kasse gebeten und müssen neben einem elenden Papierkrieg 890.000 Pesos in Bogotá abliefern.

Nähere Infos hier: http://visa-colombia.host.sk/

Da das Gesetz gegen das Rückwirkungsverbot und somit gegen die kolumbianische Verfassungs verstößt, habe ich heute untenstehende Zeilen an das Ministerio geschrieben und überlege, eine Verfassungsbeschwerde (tutela) einzureichen.

Ich kann nur alle Ausländer mit vorhandenem Visa de Residente Indefinida dazu aufrufen, sich mit allen legalen Mitteln gegen das neue Gesetz zu wehren, in welcher Form auch immer.

Hierzu ist folgendes Vorgehen sinnvoll:

- Derecho de petición an das Ministerium schicken. Muster hier:
Musterpetición.pdf
(26.75 KiB) 173-mal heruntergeladen

- Tutela an das Verfassungsgericht (Muster folgt in Kürze)

Bitte beachten: das finanzielle Risiko geht gegen Null, da Tutelas und Petitionen verfassungsmäßige Rechte sind, die der Staat KOSTENLOS garantiert. Es besteht kein Anwaltszwang man reicht die Tutela bei jedem beliebigen Gericht ein, die Rechtspfleger formulieren das dann entsprechend und starten das Verfahren.
Chiqui
Admin
 
Beiträge: 861
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:18



 

HINWEIS:

Dieses Thema hat 43 Antworten

Bitte registriere Dich oder logge Dich ein, um mehr zu lesen.


{ SO_SELECT }


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste